Breadcrumb-Link
 planregener

planregener

 Verwaltet von:
 Herzlich Willkommen! Speicher von 150 - 150.000 Liter, Pufferspeicher Solarspeicher Kombispeicher Wärmepumpenspeicher Edelstahlspeicher Kaminofen Kamin Pelletofen Holzvergaser Heizung Solar Solaranlage Solarthermie Flachkollektor Röhrenkollektor PV Inverter Ölheizung Gasheizung Pelletkessel Zubehör.

Shop-Suche

Shop-Kategorien

Einblenden

Shop-Seiten

Sonderangebote
Alle Artikel aufrufen
Ratgeber

In diesen Ratgebern erhalten Sie Informationen,
 wenn Sie z.B. Wissen möchten welche
 Unterschiede es zwischen den Speicherarten
 gibt, welche Pufferspeichergröße Sie benötigen, 
 etc.

1. Welcher Warmwasserspeicher ist der Richtige?

Zuerst gilt es den Bedarf zu ermitteln. Hierbei ist die Personenanzahl zu berücksichtigen, sowie die Anzahl der Warmwasseranschlüsse in den Bädern, WC´s und Küchen.

Als Beispiel dient ein Haushalt mit 4 Personen, ein Vollbad (Dusche, Badewanne) sowie ein Gästebad mit Dusche. Der Bedarf des Warmwasserspeichers liegt hier bei ca. 150 Liter. Bei 4 Personen sind es ca. 200 Liter und bei 6 Personen ist ein 300 Liter Speicher zu empfehlen. Bei dieser Empfehlung ist ein Whirlpool oder eine große Eckbadewanne nicht berücksichtigt.
Ein Warmwasserspeicher sollte immer für den Tagesverbrauch ausgelegt werden, so dass der gesamte Inhalt alle 24 Stunden einmal ausgetauscht wird (keine Legionellenbildung). Der Solar-Warmwasserspeicher wird für ca. 2 – 3 Tage ausgelegt.

Es gibt verschiedene Speichertechniken, die einen relativ großen Einfluss auf die Speichergröße haben. Am meisten verwendet werden die Warmwasserspeicher mit eingebauten Wärmetauscher (arbeitet ähnlich wie ein Tauchsieder). Zudem wären noch die Kombiespeicher erwähnenswert.
Alle genannten Speicher unterscheiden sich durch die Bauweise und Ihre Leistungsfähigkeit.

Warmwasserspeicher mit Wärmetauscher
Der Warmwasserspeicher mit dem eingebauten Wärmetauscher ist die einfachste und auch kostengünstigste Variante. Allerdings muss die Heizungsanlage relativ hohe Ladetemperaturen bereitstellen und es kommt bei Warmwasserspeichern mit einem Wärmetauscher zu kalten Zonen im unteren Bereich.

Kombispeicher
Bei der „Tank-im-Tank-Technik“ des Kombispeichers wird ein Warmwasserspeicher in einen Heizungsspeicher eingesenkt. Es entsteht somit eine große Wärmeübergabefläche und eine höhere Leistung bei gleichen Ladetemperaturen. Bei diesem System gibt es keine kalten Zonen im Warmwasserspeicher und somit kann der gesamte Inhalt genutzt werden. Ein kompletter Legionellenschutz ist ebenfalls gegeben.

Emaillierter oder Edelstahl-Speicher ?
Der Edelstahlspeicher benötigt keine Magnesiumschutzanode und ist dadurch fast wartungsfrei. Er ist hygienisch völlig einwandfrei und leichte Belastungen beim Transport Schaden ihm nicht. Bei der Montage ist darauf zu achten das keine unedlen oder verzinkten Metalle verwendet werden. Auch die vorhandenen alten Rohre sollten vor der Installation begutachtet werden.

Der emaillierte Speicher ist günstiger als der Edelstahlspeicher, jedoch muss die Magnesiumschutzanode alle 2-3 Jahre geprüft bzw. ausgetauscht werden. Der Transport sollte vorsichtig vorgenommen werden, da die Emaillierung sonst Schaden nehmen kann. Er ist, wie der Edelstahlspeicher, hygienisch ebenfalls einwandfrei. Bei der Montage können fast alle Anschlussmaterialien verwendet werden.

 

2. Speicherwahl: Welchen Speicher benötige ich?
Pufferspeicher, Kombispeicher oder Schichtenspeicher?

Unterschieden wird zwischen 3 Speichertypen:

1. Speicher für Heizungsanlagen: Pufferspeicher (Wärmespeicher) und Lastenausgleichsspeicher.
Diese Speicher werden in den Heizungskreislauf eingebaut und speichern die überschüssig produzierte Energie. Sind diese Speicher zusätzlich mit Wärmetauschern ausgestattet, so können weitere Energieträger mit eingebunden werden. Bei der zusätzlichen Nutzung von Solarzellen, ist der Einsatz eines Wärmetauschers notwendig, denn das Frostschutzmittel im Solarkreislauf darf sich nicht mit dem Heizungswasser vermischen. Bei zusätzlichen Gas- oder Ölheizungen sowie Wasserführenden Kamineinsätzen wird kein Wärmetauscher benötigt.

2. Warmwasserspeicher: Trinkwasser-, Edelstahl- und Brauchwasserspeicher
Die Warmwasserspeicher sollen genügend Trinkwasser für den täglichen Gebrauch zur Verfügung stellen und sind in den unterschiedlichsten Ausführungen zu haben. Es gibt sie komplett aus Edelstahl, in einer Kombination aus Edelstahl / Stahl, emailliert sowie kunststoffbeschichtet.
Welcher Speicher für welchen Einsatz der beste ist kann Ihnen der Lieferant mitteilen, denn jeder Speicher hat seine Vor- und Nachteile.

Bivalente (zweifache) Solarspeicher besitzen zwei Wärmetauscher. Einer der Wärmetauscher dient für den Solarkreislauf, der zweite und ggf. dritte wird in der zusätzlichen Gas-, Pellets-, Öl-, oder Holzheizung benutzt.

3. Kombispeicher und Schichtenspeicher

Die Kombispeicher
Diese Speicherart entstand, als bei einer Installation zu wenig Platz vorhanden war. Man senkte einen Warmwasserspeicher in einen Heizungsspeicher und entwickelte daraus den Kombispeicher der einen geringen Platzbedarf hat.
Der Nachteil dieses Speichers: Das gesamte Speichervolumen muss auf einer relativ hohen Temperatur gehalten werde, damit die Warmwasserversorgung sicher gestellt ist. Dies bedeutet evtl. höhere Energiekosten. Ebenfalls werden in Verbindung mit Solaranlagen größere Kollektorfelder benötigt, da sonst der Kombispeicher nicht auf die benötigte Temperatur gebracht werden kann.
Bei einer Kombination mit einer Holzheizung ist die Warmwassertemperatur ständig zu hoch, so dass es nötig ist einen Brauchwassermischer zu installieren.

Der Schichtenspeicher
Im Grunde genommen ist jeder Speicher ein Schichtenspeicher, denn das warme Wasser befindet sich im oberen und das kalte Wasser im unteren Bereich. Das Aufsteigen der Wärme kann man nur verzögern, jedoch nicht verhindern.
Schichtenspeicher werden in der Regel nie in Verbindung mit einer Holzheizung eingesetzt, da bei dieser die größte mögliche Energiemenge zwischengespeichert werden soll. Der kalte untere Bereich des Schichtenspeichers kann keine Energie aufnehmen. Wenn Wasserführende Kamine und zusätzliche Holzheizgeräte eingesetzt werden, ist dies der gleiche Fall.
Der Schichtenspeicher kommt bei den Solaranlagen zum Einsatz, wo sehr tiefe Temperaturbereiche den Wirkungsgrad der Kollektoren erheblich verbessern. Auch dort, wo eine Schichtung der Temperatur zur Erhöhung der Energieausnutzung führt, wird der Schichtenspeicher eingesetzt.


 

NEU eingetroffen!
Kontakt: P R E

Ihr Ansprechpartner: Herr René Schreiber

Telefon: 0049 (0) 5201 / 856643

Fax:       0049 (0) 5201 / 856643

Email: info@pre-halle.de

Wir sind für Sie in der Zeit von Montags-Donnerstags von 8.30 Uhr - 11.30 Uhr und von 13.30 - 17.00 Uhr zu erreichen. Freitags nur von 8.30 Uhr - 11.30 Uhr. Außerhalb unserer Geschäftsöffnungszeiten findet keine telefonische Annahme statt. Schicken Sie uns dann einfach eine Email.

 P R E in 33790 Halle (Nordrheinwestfalen) Germany

Ansicht: Alle Artikel | Sofort-Kaufen
8 Ergebnisse gefunden in Pellet-Kaminofen
Ansicht als:ListeSortieren nach:Neu eingestellt
Bild [ausblenden]ArtikelbezeichnungPreis
Versand nach AUT
Eingestellt (Uhrzeit)
Pelletkaminofen 8 KW wasserführend. Farbe Smaragdgrün. Als Wohnraum Ofen Kamin
 
Sofort-Kaufen oder PreisvorschlagEUR 3.879,00+EUR 150,00Eingestellt:23. Jul. 08:13
Pelletkaminofen 8 KW wasserführend. Farbe Signalblau. Als Wohnraum Ofen Kamin
 
Sofort-Kaufen oder PreisvorschlagEUR 3.879,00+EUR 150,00Eingestellt:21. Jul. 18:23
Abgas - Paket für Holzvergaser, Ofen, Kamin, Kaminofe, Pelletofen, Pelletkessel
 
Sofort-Kaufen oder PreisvorschlagEUR 209,00+EUR 50,00Eingestellt:21. Jul. 13:40
Pelletkaminofen 8 KW wasserführend als Wohnraum Ofen Kaminofen .Farbe Rotviolett
 
Sofort-Kaufen oder PreisvorschlagEUR 3.879,00+EUR 150,00Eingestellt:21. Jul. 13:40
Pelletkaminofen 8 KW wasserführend. Farbe Sandgelb. Als Wohnraum Ofen Kaminofen.
 
Sofort-Kaufen oder PreisvorschlagEUR 3.879,00+EUR 150,00Eingestellt:20. Jul. 17:52
Pelletkaminofen 8 KW wasserführend. Farbe Schwarzbraun. Als Wohnraum Ofen Kamin
 
Sofort-Kaufen oder PreisvorschlagEUR 3.879,00+EUR 150,00Eingestellt:08. Jul. 13:50
Pelletkaminofen 8 KW wasserführend. Farbe achatgrau. Als Wohnraum Ofen Kamin
 
Sofort-Kaufen oder PreisvorschlagEUR 3.879,00+EUR 150,00Eingestellt:26. Jun. 10:18
Pelletkaminofen 8 KW wasserführend. Farbe verkehrsweiss. Als Wohnraum Ofen Kamin
 
Sofort-Kaufen oder PreisvorschlagEUR 3.879,00+EUR 150,00Eingestellt:25. Jun. 08:12
Seite 1 von 1

Zusätzliches Navigationsmenü

Beginn des Layers
$Current$ von $Total$
ZurückStopAbspielenWeiter
Ende des Layers

Pull-down-Menü öffnet sich (Beginn des Layers)
Pull-down-Menü schließt sich (Ende des Layers)

Beginn des Layers
Ende des Layers